Stellenausschreibungen

Die Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V., gegründet 1996, ist eine bundesweite Selbsthilfeorganisation von und für Endometriosebetroffene. Unserer Vereinigung gehören über 3.000 Mitglieder an. Unsere Kernaufgaben sind die Aufklärung und Information über Endometriose, die Beratung von Betroffenen, die Unterstützung der Selbsthilfe sowie die Stärkung der Position der Patient*innen. Dazu geben wir eigenes Informationsmaterial heraus, betreiben Social-Media-Kanäle, führen Kampagnen zur Aufklärung und Information durch, beraten Betroffene und Angehörige in unserer Beratungsstelle, unterstützen deutschlandweit über 80 Selbsthilfegruppen, zertifizieren Endometrioseeinrichtungen nach den Kriterien der Selbsthilfefreundlichkeit und Patient*innenorientierung und vertreten die Interessen aller Betroffenen gegenüber der Politik.

Aktuell suchen wir für unsere Geschäftsstelle (Leipzig) folgende Unterstützung:

ASSISTENZ GESCHÄFTSFÜHRUNG (m/w/d), 25 Stunden je Woche

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Sie erwartet ein breit gefächertes und interessantes Aufgabengebiet mit unterschiedlichsten Aufgaben. Sie unterstützen die Geschäftsführung bei strategischen, operativen und projektspezifischen Aufgaben und tragen damit zum Erreichen der Ziele unserer Vereinigung bei. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • allgemeine Sekretariats- und Assistenztätigkeiten
  • Recherche zu verschiedenen fachlichen Frage- und Themenstellungen
  • Vorbereitung von strategischen Entscheidungen
  • Organisation, inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Terminen
  • Erstellung von Präsentationen, Statistiken, Analysen und Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projekten

Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder eine kaufmännische Ausbildung mit passender Berufserfahrung.
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Sie verfügen über Wissen zur Erkrankung Endometriose, zum deutschen Gesundheitswesen und zur Selbsthilfe.
  • Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten strukturiert, selbständig und lösungsorientiert.
  • Sie haben eine Affinität zu Technik und Software und nutzen diverse Office-Programme souverän (gern auch im Bereich Grafik)
  • Sie sind kreativ und bringen sich gern mit neuen Ideen ein.

Was erwartet Sie bei uns

  • Wir sind ein kleines, hoch engagiertes Team aus haupt- und ehrenamtlichen Kolleg*innen mit schneller und persönlicher Kommunikation.
  • Bei uns gibt es viel Raum zum Ausleben Ihrer Kompetenz und Ideen.
  • Wir bieten Ihnen familienfreundliche Arbeitszeiten und flexible Arbeitsorganisation.
  • Die Stelle ist bis Dezember 2023 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.
  • Der Arbeitsort ist Leipzig.

Da wir eine Selbsthilfe-Vereinigung sind, ermutigen wir ausdrücklich Endometriosebetroffene zur Bewerbung. Bei gleicher Eignung werden Endometriosebetroffene und Menschen mit Behinderung bevorzugt.

Ihre vollständige Bewerbung (ein PDF) schicken Sie bitte ausschließlich per E‐Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins an Anja Moritz (bewerbung@endometriose-vereinigung.de).

Die Stellenausschreibung finden Sie auch noch einmal hier.

 

AUSHILFE FÜR DIE BÜROORGANISATION (m/w/d), 6 Stunden je Woche

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Materialanforderungen (Informationsmaterial versandfertig verpacken, Anschreiben erstellen und Frankieren)
  • Bearbeitung der Begrüßungspost für neue Mitglieder (Mappen mit Infomaterialien vorbereiten, Anschreiben erstellen und Frankieren)
  • Urlaubs- und Krankenvertretung der Mitarbeiterin für die Büroorganisation (Telefondienst, Vergabe von Beratungsterminen, Bearbeitung von E-Mails)

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten (in der Regel 6 Stunden je Woche)
  • bei Urlaubs- und Krankenvertretung entsprechend mehr Stunden
  • 12 Euro Stundenlohn auf Minijob-Basis
  • Ein aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsumfeld

Sie haben Kenntnisse im MS Office-Programm, sind zeitlich flexibel, arbeiten zuverlässig und selbstständig und möchten gern ein Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Für inhaltliche Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf ausschließlich per E‐Mail an Manuela Preißler: info@endometriose-vereinigung.de

Die Stellenausschreibung finden Sie auch noch einmal hier.

 

EHRENAMTLICHE UNTERSTÜTZUNG für die DURCHFÜHRUNG DER KASSENREVISION, ca. 8 Stunden im Jahr

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle der Kassenbücher und Bargeldbestände
  • Kontrolle der Belege und Rechnungen
  • Nachvollziehen der Finanzflüsse
  • Überprüfung der ordnungsgemäßen Mitgliedszahlungen
  • Kontrolle ob rechtliche und steuerliche Vorschriften eingehalten wurden
  • Überblick über Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Prüfung der Einhaltung der gesetzlichen Buchungsvorschriften
  • Erstellen des Kassenprüfberichtes in Zusammenarbeit mit der Referentin Finanzen

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und Kassenrevisor*in werden? Dann melden Sie sich bitte bei uns und schreiben an info@endometriose-vereinigung.de.
Für inhaltliche Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!

Die Stellenausschreibung finden Sie auch noch einmal hier.

 

EHRENAMTLICHE SHG-BEGLEITER*IN (m/w/d)

In der Selbsthilfe finden wir Unterstützung bei Gleichgesinnten, übernehmen Verantwortung für unser Leben, werden aktiv, setzen uns mit den physischen, psychischen und sozialen Auswirkungen der Endometriose auseinander, schauen nach vorne und verändern unsere Lebenssituation und Lebensqualität. In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Betroffene zusammengefunden und neue Selbsthilfegruppen gegründet. Mittlerweile gibt es über 80 Selbsthilfegruppen zu Endometriose in Deutschland. Wir unterstützen sie bei der Gründung, durch eine intensive Beratung und Begleitung, wir informieren über die Gruppen und ihre Kontaktmöglichkeiten und stehen mit Rat und Tat, wie der kostenlosen Nutzung unserer Meetingplattform, zur Seite.

Für diese Arbeit suchen wir Unterstützung durch ehrenamtliche SHG-Begleiter*innen.

Anforderungen:

  • Sie möchten sich längerfristig ehrenamtlich engagieren.
  • Sie sind gern im Kontakt mit anderen Menschen, persönlich, telefonisch, virtuell.
  • Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit und haben für sich einen Weg zum Umgang mit der Endometriose gefunden.
  • Sie haben Erfahrungen in der Leitung einer Selbsthilfegruppe.
  • Sie kennen sich mit den Anforderungen des Datenschutzes aus und organisieren und verwalten gern viele Daten.
  • Sie kennen sich gut mit Word und Excel und der Nutzung virtueller Plattformen aus.
  • Sie verfügen über einen PC, Telefon- und Internet-Zugang.
  • Sie sind Mitglied der Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V.

Wir bieten:

  • eine sinnvolle und schöne Tätigkeit, mit der Sie viele Endometriosebetroffene unterstützen,
  • gemeinsame Arbeit im Team und regelmäßige Unterstützung durch die Leiterin unserer Beratungsstelle,
  • gute und ausführliche Einarbeitung in die zu erledigenden Aufgaben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an info@endometriose-vereinigung.de.
Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Verena Mensenkamp gern zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung finden Sie auch noch einmal hier.

 

Bitte beachten Sie:

Mit Ihrer Bewerbung per E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens digital speichern und nutzen.
Die Endometriose-Vereinigung Deutschland wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben.
Die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung werden eingehalten

Nach oben