Lesenswert: Artikel im Stern

Der Stern porträtiert fünf Betroffene. Vielen Dank an die Betroffenen, die ihre Geschichte geteilt haben. Bestimmt erkennen sich viele wieder. Sahnehäubchen: Die Endometriose-Vereinigung und unser Beratungsangebot werden genannt und verlinkt. Außerdem sagt Sarah in dem Artikel:"Was ich anderen Betroffenen raten würde: Bleibt stark, steht für euch ein. Ihr kennt euren Körper und ihr wisst am besten, was normal ist. Wenn ihr Hilfe braucht, wendet euch an die Endometriose-Vereinigung Deutschland und haltet Ausschau nach einer Selbsthilfegruppe."

Zum Artikel auf stern.de



Zurück